Donnerstag, 21. September 2017

Crime Cologne mit großem Programm


Das Krimifestival Crime Cologne ist eines der bekanntesten Festivals seiner Art. Dieses Mal dabei sind u.a. Bernhard Aichinger, Anne Chaplet, Arne Dahl, Friedrich Ani, Ingrid Noll und Petra Reski. Anna Thalbach liest Edgar Allan Poe und im Bastei Lübbe Verlag findet die Ladies Crime Night XXL statt. Das Festival startet am 25. September und endet am 1. Oktober.


Das ganze Programm findet ihr unter: http://crime-cologne.eu/programmheft-2017/


 Newsletter abonnieren

Samstag, 16. September 2017

Schreibaufgabe Nr. 112: Das Geheimnisvolle Zimmer


Du bist gerade in ein neues Haus eingezogen, das an einem Hang liegt. Du renovierst und findest plötzlich einen Riss in der Wand.

Du schaust es Dir genauer an und findest ein geheimes Zimmer oder einen Gang. Du nimmst Dir eine Taschenlampe und gehst hinein.

Ist es ein Zimmer oder ein Gang in den Berg hinein? Wie riecht es und was kannst Du erkennen? Was findest Du dort?

Viel Spaß beim Schreiben.



Sonntag, 10. September 2017

Mordsharz: Literaturfestival im Harz


Mord und Totschlag gibt es vom 13. bis 16. September in den Orten Wernigerode, Goslar und Bad Lauterberg. Dort findet das diesjährige Krimifestival „Mordsharz“ statt, mit vielen bekannten und internationalen Autoren.

Darunter Volker Kutscher, der sich mit seinen Gereon-Rath-Krimis einen Namen gemacht hat, oder Alex Beer aus Wien und Yrsa Sigurdardóttir aus Island mit der exklusiven Deutschlandpremiere ihres neuen Bestsellers „Sog“. Außerdem kommt mit Bernhard Aichinger der aktuelle Preisträger des Glauser-Krimipreises.

Alle Termine findet ihr umfangreichen Programm.




Mach mit und werde Mitglied in meiner Facebook-Gruppe.

Werde Mitglied in meiner Facebook-Gruppe

Sonntag, 3. September 2017

Walter-Serner-Preis 2017

Das kulturradio vom rbb und das Literaturhaus Berlin suchen unveröffentlichte Kurzgeschichten zum Thema "Leben in großen Städten".

Textvorgaben

Die eingereichten Kurzgeschichten (in 2-facher Ausführung) dürfen nicht länger als sieben Seiten lang sein (circa 30 x 60 Anschläge pro Seite, anderthalbzeilig und insgesamt nicht mehr als 17.000 Zeichen, inklusive Leerzeichen).

Der Name der Autorin/des Autors und eine Kurzbiographie sollten nicht auf dem Manuskript selbst, sondern auf einem beigefügten Blatt vermerkt sein. Die eingereichten Manuskripte werden nicht zurückgeschickt, sondern unter Berücksichtigung des Datenschutzes nach Beendigung des Wettbewerbs vernichtet.

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird Anfang Dezember verliehen.

Einsendeschluss ist der 30. September 2017

Weitere Infos unter: www.kulturradio.de



Dienstag, 22. August 2017

Lange Nacht der Literatur in Hamburg


Am 2. September 2017 ist es wieder so weit: In der ganzen Stadt finden Lesungen, Literaturperformances, Diskussionsrunden sowie Buchpräsentationen statt. Viele Autoren, darunter Nina Petri und Julia Neuhaus lesen in Buchhandlungen, Verlagen, Bibliotheken und anderen Orten.

Im Anschluss an die Lesungen laden alle Veranstalter ab 22 Uhr zum gemeinsamen Ausklang in das Haus 73 in der Sternschanze ein.




Mach mit und werde Mitglied in meiner Facebook-Gruppe.

Werde Mitglied in meiner Facebook-Gruppe


Samstag, 19. August 2017

Schreibaufgabe Nr. 111: Busfahrt mit unbekanntem Ziel

Schreibaufgabe: Busfahrt mit unbekanntem Ziel

Nach einem langen Arbeitstag fährst Du mit dem Bus nach Hause. An der Endstation willst Du aussteigen. Du bemerkst jedoch, dass einige Fahrgäste sitzen bleiben. Neugierig geworden entscheidest Du dich, sitzen zu bleiben und zu sehen, wohin die Fahrt geht.

Kennst Du die anderen Fahrgäste? Reden die anderen? Macht der Busfahrer eine Durchsage? Kennst Du die Gegend, wo der Bus entlang fährt? Wo endet der Bus?

Viel Spaß beim Schreiben.


Sonntag, 6. August 2017

Meine Leseliste im letzten Halbjahr: Romane und Sachbücher


Mal ein kleiner Einblick in die Bücher, die ich u.a. lese.

Im Moment lese ich natürlich viele Cozy-Mysteries, da mein eigener Krimi ja auch in die Kategorie gehören wird. Die meisten Cozies, die ich dieses Jahr gelesen habe, sind in englischer Sprache. Meine Lieblingsautorinnen sind Leighann Dobbs, Susan Gillard und ganz neu Kathi Daley.

Lizzie Jay: How to find time to write

 How to find time
Möchten Sie auch Geschichten und Romane schreiben, finden aber nicht die Zeit dazu. Job, Familie, Kinder und vieles mehr müssen jeden Tag bewältigt werden, da kommt das Schreiben oft zu kurz.

Die Autorin gibt Tipps aus ihrem Alltag, wie sie es bei allen Anforderungen schafft, Zeit zum Schreiben zu finden. Das Buch fokussiert sich auf das Leben als Autorin und Mutter. Sie beschreibt, wie sie es jeden Tag schafft, mindestens einige Minuten zu schreiben.

Und das Beste: Das Buch (in englischer Sprache) gibt es gerade kostenlos als ebook auf Amazon*.


Jerry Banfield: Facebook Marketing and Advertising

 Facebook Marketing
Ein guter Einblick in die Welt des Facebook Marketing. Das war mir bisher völlig fremd und dieses Buch erklärt, wie man die Ads schaltet. Wie teuer die Anzeigen sind, wie man sie evaluiert und wie man sie ggf. anpassen muss, wenn Kosten und Nutzen nicht stimmen.

Es ist nicht ganz auf meinen Bereich (Bücher, Autorin) zu übertragen, denn der Autor testet Computerspiele. Das ist natürlich eine ganz andere Zielgruppe, sowohl im Umgang mit Online-Anzeigen als auch von der Menge der Interessenten, würde ich sagen. Dennoch ist das Buch gut geeignet für Anfänger, die sich über Facebook Ads informieren möchten.
Das Buch ist in englischer Sprache und du kannst es als E-Book oder Taschenbuch* kaufen.

Michael Tsokos: Dem Tod auf der Spur 

 Tod auf der Spur
Michael Tsokos ist wohl einer der bekanntesten Gerichtsmediziner Deutschlands. Er schreibt sowohl Thriller als auch populäre Fachliteratur.

In diesem Bestseller hat Professor Dr. Michael Tsokos, Deutschlands bekanntester Rechtsmediziner, zwölf mysteriöse Todesfälle erzählt, die er allesamt selbst untersucht hat. Ein Großteil der im Buch geschilderten Fälle ist die Grundlage der TV-Serie mit dem gleichnamigen Titel "Dem Tod auf der Spur ― Die Fälle des Prof. Tsokos". Sie Mini-Serie wird zurzeit auf SAT 1 ausgestrahlt wird.

Das Buch ist kurzweilig und unterhaltsam geschrieben. Einige Fälle sind deutschlandweit bekannt geworden und daher weiß man zum Teil schon die Lösung. Aber dennoch spannend und als Autor kann man vielleicht die ein oder andere Idee finden. Das Buch "Dem Tod auf der Spur"* gibt es als E-Book oder als Taschenbuch.


Mike Riley: Murders unsolved, Vol. 2

 Unsolved Murder
Ich kenne die erste Veröffentlichung dieser Reihe nicht, aber in diesem Buch geht es um mehrere Fälle, die – vor allem die amerikanischen Behörden – beschäftigt haben. Die Verbrechen sind sowohl historisch als auch aus der heutigen Zeit. Jeder Fall listet die Fakten der Morde auf, als auch die Hintergrundinfos zu den Opfern. Obwohl die Fälle ungeklärt sind, gibt der Autor viele Hinweise auf mögliche Täter. Beschrieben werden die Tatverdächtigen der Fälle.

Interessant geschrieben und als Autorin kann ich mir natürlich nicht verkneifen, die Fälle im Kopf „weiter zu spinnen“ oder weitere Verdächtige hinzuzufügen. Das Buch ist in englischer Sprache.
Murders unsolved, Vol. 2 kaufen*


Hier einer kleine Auswahl der Cozy-Krimis, die ich dieses Jahr gelesen habe:


     Bake and Roll
Leighann Dobbs
           First Class
Kathi Daley
           Mystery Box
Serie Leighann Dobbs



* Affiliate Links

Weitere interessante Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...